Mit dem Tilgungsrechner die Übersicht bewahren!

Sind Sie auf der Suche nach einer Baufinanzierung, aber finden sich in dem Dschungel der Angebote nicht zurecht? Sind Sie mit den vielen Faktoren, die es bei einem Darlehen zu beachten gibt, überfordert und wünschen sich, einen besseren Überblick zu haben? Bedrückt Sie die Sorge, eine gewünschte Finanzierung eventuell nicht rechtzeitig abzahlen zu können? Dann könnte es sein, dass Paloo Ihnen mit diesen und anderen Problemen rund um Baufinanzierungen behilflich sein kann. Nutzen Sie hierzu einfach den kostenfreien Tilgungsrechner auf paloo.de und verabschieden Sie sich von den meisten Unklarheiten!

Wobei kann der Tilgungsrechner helfen?

Die Investition in eine Immobilie ist ein langer und teilweise komplizierter Prozess, der in jedem Fall gut durchdacht werden sollte. Wenn Sie schon so weit sind, dass Sie Ihre Wunschimmobilie oder ein passendes Grundstück für diese gefunden haben, bleibt die Frage zu klären, wie Sie den Kauf oder Bau dieser Immobilie finanzieren sollen. Nicht nur müssen Sie sich in einem Meer von Angeboten zurechtfinden, Sie müssen auch Ihre eigenen Finanzen im Auge behalten und sich fragen, ob Sie sich ein bestimmtes Angebot leisten können. Da dies nicht leicht ist, stellt Paloo ihnen mit dem Tilgungsrechner ein Tool zur Seite, mit dem Sie hoffentlich den Überblick bewahren können. 

Der Tilgungsrechner hilft Ihnen unter anderem bei den folgenden Aufgaben:

  • Berechnung der bestehenden Restschuld nach der Sollzinsbindung
  • Berechnung der Zeit bis zur vollständigen Tilgung der Schuld
  • Berechnung der anfänglich passenden Tilgung
  • Berechnung der monatlichen Rate bei einem gewünschten Tilgunszeitpunkt

Wie nutze ich den Tilgungsrechner am besten?

Wenn Sie sich unsicher sind, welche Summe für ein Darlehen angemessen ist und welches Angebot Sie für diese Summe verfolgen sollen, dann probieren Sie einfach ein paar Durchgänge mit Paloo’s Tilgungsrechner und halten Sie Ausschau nach dem für Sie besten Angebot. Hierzu müssen Sie einfach die Darlehenssumme sowie den Sollzins in den Rechner eingeben und entweder die Darlehensrate oder die anfängliche Tilgung (die meisten Banken verlangen eine monatliche Tilgung von 1% bis 2%) festlegen. Sollten Sie noch nicht wissen, wie hoch der Sollzins ausfallen soll, kann Paloo diesen mit dem Baufinanzierungsvergleich ermitteln. Abschließend müssen Sie nur noch eingeben, wie lange die Sollzinsbindung (in den meisten Fällen beträgt die Bindung 10, 15, oder 20 Jahre) sein soll und schon spuckt der Tilgungsrechner einen individuellen Tilgungsplan aus. Anhand dieses Plans können Sie nun schnell sehen, wie es um die Zins- und Tilgungszahlungen innerhalb der Zinsbindungsfrist steht und wie hoch Ihre Restschuld ist!

Können Online-Tools wie der Tilgungsrechner eine professionelle Beratung ersetzen?

Auf Paloo.de finden Sie eine Reihe von Tools, die Ihnen die Suche nach der passenden Finanzierung erleichtern sollen. Neben dem Tilgungsrechner finden Sie so zum Beispiel auch den Baufinanzierungsrechner, der Ihnen dabei helfen kann, ein passendes Angebot zu einer gewünschten Immobilie zu finden. Mithilfe dieser Werkzeuge kann man sich teilweise langwierige Recherchen sparen und den Weg zur eigenen Immobilie ein wenig beschleunigen. Nichtsdestotrotz sollten Sie sich in jedem Fall persönlich beraten lassen, auch wenn Sie anhand dieser Online-Tools das scheinbar perfekte Angebot gefunden haben. Eine Baufinanzierung ist ein kompliziertes Unterfangen und ist für die meisten Menschen mit einem gewissen Risiko verbunden, weshalb es immer eine gute Idee ist, sich professionell beraten zu lassen. Auch hier bietet Paloo Abhilfe! Setzen Sie sich einfach mit einem der Berater auf Paloo.de in Verbindung und schildern Sie Ihre Situation.

https://www.paloo.de/tilgungsrechner/