Pferdekrematorium de Bréborgh

Brauchen Sie Informationen über das Pferdekrematorium de Bréborgh? Lesen Sie es in diesem Artikel. Es tut mir leid, mich von Ihrem Pferd zu verabschieden, denn es ist gestorben. Das ist unglaublich ärgerlich, und nichts kann diese Traurigkeit wegnehmen. Ein guter und würdiger Abschied ist daher sehr wichtig. Im Pferdekrematorium de Bréborgh wird Ihr Pferd in Würde eingeäschert. Die schöne Umgebung macht dies zu einem idealen Platz für die letzte Ruhe für Ihr Pferd. Sie können Ihr Pferd selbst bringen und abholen, aber der Bréborgh hat auch einen Hol- und Bringdienst, wenn dies für Sie besser ist. Das Pferdekrematorium verfügt über einen speziellen Anhänger mit Krankentrage, damit Ihr Pferd sicher und würdevoll transportiert werden kann. Außerdem können Sie jederzeit im Bréborgh anwesend sein, um sich von Ihrem Haustier zu verabschieden. Es gibt einen Warteraum, in dem Sie sich vor Beginn der Einäscherung aufhalten können. Im Bréborgh werden wir die Möglichkeiten immer vorher mit Ihnen besprechen. Es wird ein geeigneter Vorschlag gemacht, damit der Abschied von Ihrem Haustier genau zu Ihnen passt!

Wie funktioniert eine Feuerbestattung im Pferdekrematorium de Bréborgh?

Eine Einäscherung dauert zwischen sechs und neun Stunden. Am nächsten Tag wird die Asche verarbeitet, danach erhalten Sie die Asche teilweise oder ganz zurück. Nach der Einäscherung Ihres Haustiers können Sie sich dafür entscheiden, die Asche auf dem Streufeld zu verstreuen. Das Feld befindet sich in einem Waldgebiet auf dem Landgut mit mehr als 5 Hektar Waldfläche. Das macht das Pferdekrematorium de Bréborgh zu einer wunderbaren letzten Ruhestätte für Ihr geliebtes Pferd! Nach einer Einäscherung bleiben fünf bis fünfzehn Liter Asche übrig. Sie erhalten die Asche in einem Pappkarton, aber auch eine Urne zum Mitnehmen nach Hause ist möglich. De Bréborgh bietet eine breite Palette von Urnen und Streudosen zur Auswahl. Eine kleine Auswahl aus dem großen Sortiment:

  • Organische Urnen
  • Verteilerschurren
  • Keramische Urnen
  • Urnen speziell für Pferde
  • Kuscheltiere, Aschenschmuck und Armbänder als Andenken an Ihr Haustier

Eine letzte Ruhestätte im Pferdekrematorium de Bréborgh ist garantiert ein Muss für jeden Pferdeliebhaber. Die waldreiche Umgebung bietet einen schönen Rastplatz für Ihr Pferd. Darüber hinaus zeichnet sich der Bréborgh auch durch die hervorragende Begleitung des Tierbesitzers im Trauerprozess aus. Ihre spezifischen Wünsche werden stets berücksichtigt und das Personal steht Ihnen voll und ganz zur Verfügung.

Warum ist es klug, das Pferdekrematorium de Bréborgh zu wählen, wenn Ihr Pferd stirbt?

Im Bréborgh auf dem Landgut Oosterhof wird Ihr Haustier auf denkwürdige Weise eingeäschert. Die schöne Umgebung des Pferdekrematoriums von Bréborgh ist bewaldet und mit schönen Spazierwegen versehen, was zu dem heiteren Gefühl beiträgt, das Sie vor Ort erleben. Das Verstreuen der Asche kann perfekt auf dem schönen Feld erfolgen, wo Sie sogar eine Gedenktafel auf einem Stein zur Erinnerung an Ihr Haustier anbringen können. Blumen zum Gedenken an Ihr Haustier niederzulegen oder auf dem Feld spazieren zu gehen, ist im Pferdekrematorium de Bréborgh kein Problem. Natürlich ist es nie lustig, wenn Ihr Pferd stirbt, aber als letzte Hommage an Ihr Pferd sollten Sie den Bréborgh wählen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin über www.debreborgh.de und helfen Sie sich selbst, indem Sie sich von Ihrem Haustier verabschieden!

Lesen Sie mehr…