Was Sie über die Musikinstrumentenversicherungen wissen müssen

Welche Art von Versicherung deckt die Beschädigung oder den Verlust Ihres Musikinstruments ab? Vielleicht ist Ihr Instrument ‘nur’ durch Ihre Hausratversicherung gedeckt? Oder ist es notwendig, eine zusätzliche Wertsachenversicherung und/oder Musikinstrumentenversicherung abzuschließen? Was sind die allgemeinen Punkte, auf die bei diesen Versicherungen hinsichtlich der Versicherungsbedingungen, der Deckung und der Prämien zu achten ist? Brauchen Sie wirklich eine spezielle Versicherung für Ihr Musikinstrument gegen Beschädigung oder Verlust?

Musikinstrumentenversicherung: Gegen welche Schäden bin ich versichert?

Es ist eine große Anzahl von Situationen vorstellbar, in denen Sie Gefahr laufen, Ihr Musikinstrument zu beschädigen oder zu verlieren. Das wollen Sie natürlich vermeiden, und deshalb gibt es eine Musikinstrumentenversicherung. Wenn Sie über Folgendes nachdenken:

  • Bei Ihnen zu Hause ist eingebrochen worden. Es gibt Einbruchsschäden, aber das Schlimmste von allem ist, dass Ihre kostbare Geige aus Ihrer Wohnung gestohlen wurde. Dies ist eine der Situationen, gegen die Sie sich versichern können.
  • Stellen Sie sich vor, Sie stolpern auf dem Weg zur Musikschule über einen unebenen Bürgersteig. Ihre Harfe hat jetzt hässliche Risse oder Risse im Holz und muss repariert oder sogar durch ein anderes Instrument ersetzt werden.
  • Jemand rennt oder überfährt Sie und Sie fallen, während der Täter davonläuft. Ihre Gitarre ist zerquetscht.
Sie können auch an andere Situationen denken, es kann einfach eine Menge Situationen geben, in denen Sie es für notwendig erachten, ein Musikinstrument zu versichern. Sie haben vielleicht gedacht: Ist das nicht ein bisschen überflüssig? Das ist es absolut nicht. Es kann immer nützlich sein, ein Instrument zu versichern, so wie man auch andere Dinge versichert.

Musikinstrumentenversicherung: was muss ich sonst noch wissen?

Musikinstrumentenversicherung: tun oder nicht tun? Möchten Sie eine Musikinstrumentenversicherung abschliessen? Es gibt noch einiges zu bedenken. Was ist zum Beispiel, wenn Sie mit Ihrem Instrument reisen? Diese Situationen kommen natürlich auch vor. Wenn Sie mit Ihrem Instrument reisen, kann eine Reiseversicherung eine Lösung bieten. Eine kontinuierliche Reiseversicherung ist nicht viel teurer als eine reguläre Reiseversicherung. Soweit Ihnen im Schadensfall ein Anspruch auf Entschädigung zusteht, besteht dieser immer zusätzlich zu den Leistungen Ihrer Hausratversicherung und/oder Wertsachenversicherung. Ein wichtiger Punkt bei der Musikinstrumentenversicherung ist, ob die Versicherung Sie als Amateurmusiker oder als Berufsmusiker betrachtet. Einige Unternehmen betrachten bereits jemanden, der ein paar Mal im Jahr an einem Konzert teilnimmt, als Profi. Dies kann auch der Fall sein, wenn diese Person ihr tägliches Brot in einer ganz anderen Branche verdient. Wenn Sie Ihr Instrument als Privatperson versichern, die Versicherungsgesellschaft Sie aber als Berufsmusiker betrachtet, zahlt die Gesellschaft nicht aus und umgekehrt. Es gibt noch andere wichtige Dinge zu berücksichtigen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Frage, ob und in welchem Umfang der Verlust eines Musikinstruments aus einem geschlossenen Kofferraum eines Autos von der Police gedeckt ist. Um sich für eine Versicherungszahlung zu qualifizieren, macht es manchmal auch einen Unterschied, ob der Schaden während des Tages oder in der Nacht eingetreten ist. Es lohnt sich daher unbedingt, die verschiedenen Versicherungsangebote im Bereich der Musikinstrumentenversicherung zu vergleichen. Haben Sie noch Fragen zu dem oben genannten Text oder möchten Sie wissen, auf welche andere Weise Sie ein Instrument versichern können? Sie können sie jederzeit fragen, das ist für uns kein Problem.